Kompetenz für
klinische Forschung

Mitgliederversammlung

Gemeinsam stark für klinische Forschung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des KKS-Netzwerks. Sie setzt sich zusammen aus jeweils maximal zwei bevollmächtigten Vertretern der einzelnen Mitglieder.

In der Mitgliederversammlung werden Ziele und Aufgaben des Netzwerks erörtert, abgestimmt und festgelegt. Themen der Mitgliederversammlung ergeben sich aus dem regelmäßigen Austausch der Mitglieder untereinander, aus dem politischen und regulatorischen Umfeld sowie aus dem akademischen Forschungskontext. Die Mitgliederversammlung greift Themen von strategischer Relevanz auf und diskutiert Aspekte einer nachhaltigen Netzwerkentwicklung.