Durchblick schaffen

Sie sind in: Startseite Termine + Veranstaltungen Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das KKS-Netzwerk organisiert Veranstaltungen und Workshops für eine interessierte Fachöffentlichkeit zu Themen rund um klinische Prüfungen. Aber auch als Kooperationspartner oder über die Entsendung von Experten aus dem KKS-Netzwerk als Moderator/Speaker setzt sich das Netzwerk für Wissenstransfer an eine interessierte Fachöffentlichkeit ein. Die hier gelisteten Veranstaltungen erfolgen unter Schirmherrschaft oder mit Beteiligung des KKS-Netzwerks.

Veranstaltungen 2018

2. D|A|CH Symposium für klinische Prüfungen

11. bis 12. Juni 2018 an der Universität Zürich

Zur Homepage des D|A|CH Symposiums für klinische Prüfungen

Veranstaltungen 2017

Workshop "Klinische Forschung in der individualisierten Medizin"

Die sogenannte individualisierte Medizin bietet nach Ansicht von Experten neue Chancen. Wenn Ärzte und Therapeuten genetische Veranlagungen, das Geschlecht, den Lebensstil, das Alter, Umwelteinflüsse oder/und soziale Faktoren bei der Behandlung ihrer Patienten noch stärker als bisher berücksichtigen könnten, ließen sich Therapien idealerweise an die jeweiligen Bedürfnisse des Patienten anpassen.

Im Mittelpunkt des Workshops steht die Frage: Welchen Einfluss hat das Konzept der „individualisierten Medizin“ auf den Bereich der klinischen Forschung?

13.10.2017 I 11.00 – 16.45 Uhr

Ort:
Seminarraum HZ 14
im Hörsaalzentrum
Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt

30. GAMP D-A-CH Forum

01.03.2017 I 10.30 – 15.30 Uhr

Ort:
SCANDIC Hotel Potsdamer Platz
Gabriele-Tergit-Promenade 19
10963 Berlin
Tel. +49 (0)30 7007790

Das GAMP D-A-CH Forum wird von der Firma PAREXEL International GmbH organisiert.

Auszug aus dem Programm:
- Zerstörendes Scannen…wer traut sich??? Von Migration, Archivierung und Certified/True Copies
- Bug & Enhancement Management
- Datenintegrität im Bereich Manufacturing
- Ergebnisse / Stand der Arbeiten der SIG "Rohdaten"
- Ergebnisse / Stand der Arbeiten der SIG "Interfaces"
- Ergebnisse / Stand der Arbeiten der SIG "Clinical Trial Related and Statistical Systems"
- Ergebnisse / Stand der Arbeiten der SIG "Software in Medizinprodukten/geräten"
- Ergebnisse / Stand der Arbeiten der SIG "Lieferanten-Auditierung"
- Ergebnisse der Diskussionsgruppe "Audit Trail Review" (siehe auch "Einladung zur Diskussionsrunde")
- Ergebnisse der Regional Steering Committee Meetings Europe

Teilnahmegebühren: keine

Veranstaltungen 2016

Workshop zur Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 536/2014

KKSN/AGAH-Workshop zur Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 536/2014

29.09.2016 I 11.00 – 16.30 Uhr

Ort:
Hörsaal H6, Otto-Stern-Zentrum
Campus Riedberg der Universität Frankfurt
Ruth-Moufang-Straße 2,
60438 Frankfurt am Main,


Das KKS-Netzwerk führt am 29.09.2016 gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie e.V. (AGAH) einen Workshop zur Umsetzung der EU-Verordnung Nr. 536/2014 durch. Im Fokus stehen die Grundzüge der EU-Verordnung (EU) Nr. 536/2014 über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln und die damit verbundenen Regelungen und Neuerungen, die sich im Vierten Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften auf nationaler Ebene abbilden. Dabei sollen praktische Aspekte im Vordergrund stehen.

Themen im Einzelnen:
- Grundzüge der neuen gesetzlichen Regelungen – Verordnung (EU) 536/2014 mit Regelungen des Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften

- Erfahrungen aus dem Pilotprojekt von Bundesoberbehörden und Ethik-Kommissionen

- EU-Portal und EU-Datenbank: Erste Eindrücke aus den Stakeholder-Gruppen und den User-Acceptance-Tests: Aufbau / Struktur / Bedienbarkeit

- Was ist zu tun bis Oktober 2018?

Die Veranstaltung richtet sich an Praktiker in Akademia und Industrie, die mit der Entwicklung und Zulassung von Arzneimitteln betraut sind.


Teilnahmegebühren:
Akademia: 300 €
Mitglieder des KKS-Netzwerks und AGAH: 150 €
Unternehmen: 500 €

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unter Angabe Ihrer Institution/Ihres Unternehmens sowie der Rechnungsadresse unser Kontaktformular

AGAH-Workshop in Zusammenarbeit mit dem KKS-Netzwerk: Diskussion des Gesetzesentwurfs für klinische Prüfungen: Wo liegen Fallstricke für die Praxis in Deutschland?

17. Februar 2016 in Bonn

Das BMG hat Ende November 2015 einen Referentenentwurf für die Umsetzung der EU Verordnung 536/2014 in deutsches Recht vorgelegt. Er hält sich strikt an die Vorgaben in der Verordnung und nutzt an einigen Stellen den Spielraum für eine Einschränkung der Bedingungen, nicht aber für die Möglichkeiten einer Verbesserung der Modalitäten. Die Veranstaltung zielt darauf ab, anhand des Referentenentwurfs zu diskutieren, welche Bedingungen der rechtlichen und organisatorischen Ausgestaltung für die Praxis erreicht werden sollen, um Forschung am Standort Deutschland zu stärken.

Weitere Informationen:
http://www.agah.eu/veranstaltungen/1-taegiger-interaktiver-workshop-der-agah-e-v-mit-dem-kks-netzwerk-in-bonn.html

1. D|A|CH Symposium für klinische Prüfungen

07. - 08. März 2016 in Freiburg (Konzerthaus)

Der Kongress beschäftigt sich speziell mit allen Aspekten der patientennahen klinischen Forschung an der Prüfstelle. In Zusammenarbeit mit dem KKS-Netzwerk sowie Koordinierungszentren für Klinische Studien aus Österreich und der Schweiz und deren Dachorganisationen soll ein internationaler Kongress etabliert werden, der sich wichtigen Fragen zu allen Aspekten der Studiendurchführung am Prüfzentrum widmet und neben Study Nurses auch die weiteren, mit der Durchführung der klinischen Studie betrauten Berufsgruppen anspricht.

Frühbucherrabatt bis zum 31.12.15

Weitere Informationen: http://symposium-klinische-pruefungen.com/

Veranstaltungen 2015

  • Praxistag Klinische Studien zum Thema "Patientenrekrutierung, Patientensteigerung - Potenzial und Wirklichkeit!"; 20. Mai, Freiburg
  • Der Wert von Medizinprodukten; 21. April, Berlin
  • 2. Interdisziplinärer Kongress "Quality of Cancer Care";
    26./27. März, Berlin
  • DFG-Workshop "Qualitätskriterien patientenorientierter Forschung als Grundlage für Erkenntnisgewinn"; 3./4. März, Bonn
  • EFGCP Annual Conference 2015; 27./28. Januar, Brüssel
  • BfArM im Dialog; 23. Januar, Bonn

Veranstaltungen 2014

  • Workshop von AGAH/KKS-Netzwerk/VFA "Zukünftige Genehmigung von klinischen Prüfungen – Welche Prozesse müssen geändert werden?"; 05.12.2014, Bonn
  • KKSN-Workshop: "EU-Verordnung zu Klinischen Prüfungen mit Humanarzneimitteln und zur Aufhebung der Richtlinie 2001/20/EG"; 21.10.2014, Frankfurt am Main
  • Podiumsdiskussion von DGN/KKSN: "Rahmenbedingungen der klinischen Forschung in der Neurologie"; 19.09.2014, München
  • Workshop von AGAH/KKSN: "Was ändert sich mit der EU-Verordnung zu klinischen Arzneimittelprüfungen? - Viele Fragen, welche Antworten?"; 06.06.2014, Bonn
  • KKSN-Workshop: "Quality by Design - Key factors for the success of a clinical trial and safeguard for patient safety and data quality"; 14.03.2014, Köln

Veranstaltungen 2013

  • Workshop "Multinational Clinical Trials with Support of ECRIN Partners: Structures, Procedures, Challenges"; 11.11.2013, Frankfurt / Main
  • Workshop "GCP konformes Datenmanagement - Zertifizierung als ECRIN Data Centre"; 22.4.2013, Frankfurt / Main
  • ZKS Köln Symposium "Modern Approaches to Site Management"; 10.04.2013, Köln

Kontakt

Assistentin der Geschäftsstelle

Dagmar Stryjak

Alt-Moabit 96
10559 Berlin

Tel.: +49 (0)30 3940 9677
dagmar.stryjak@kks-netzwerk.de


Wie kann ich die Schriftgröße anpassen?