Kompetenz für
klinische Forschung

Sie sind in: Startseite Netzwerk Politikbegleitung

Politikbegleitung

Das KKS-Netzwerk setzt sich aktiv für die Harmonisierung und Vereinfachung des regulatorischen Umfelds der klinischen Forschung ein.

Im Einsatz für bessere Rahmenbedingungen

Klinische Studien unterliegen hohen regulatorischen Anforderungen und kämpfen mit fehlenden Harmonisierungen auf internationaler Ebene. Das Engagement des KKS-Netzwerks zielt darauf ab, die Konditionen für die akademische klinische Forschung nachhaltig zu verbessern.

Zur Stärkung wissenschaftsinitiierter klinischer Studien hat das Netzwerk in diesem Umfeld eine zweiseitig ausgerichtete Aufgabe: Es bündelt und artikuliert die Interessen der Wissenschaftler und versteht sich als Partner des Gesetzgebers.

Gerade als Instanz zwischen Idee und Realisation von wissenschaftsgetriebenen Forschungsprojekten agiert das KKS-Netzwerk als Ansprechpartner und Sprachrohr für die Belange der Wissenschaftsgemeinschaft.

Bindeglied zwischen Forschern und Gesetzgeber

Das KKS-Netzwerk bringt Wissen und Erfahrungen aus der klinischen Forschungspraxis ein, unterbreitet konkrete Lösungsvorschläge und adressiert die Belange der Forscher und Wissenschaftler. Dabei behält es etablierte Qualitätsstandards stets im Blick: Das Netzwerk zeigt Änderungsbedarf auf, wo vereinfacht werden kann, ohne Abstriche an Patientensicherheit und Qualität der Daten zu machen.

Arbeitsgruppen und Konsultationstätigkeit

Vor diesem Hintergrund prüft und kommentiert das KKSN den Einfluss geplanter gesetzlicher Neuregelungen auf die Durchführung wissenschaftsinitiierter klinischer Studien: Als Mitglied verschiedener Arbeits- und Konsultationsgruppen trägt das KKS-Netzwerk auf nationaler und europäischer Ebene dazu bei, Interessen zu bündeln und die regulatorischen Rahmenbedingungen im Sinne der klinischen Forschung weiterzuentwickeln.

Auch in Fachgesprächen und Workshops sowie bei Diskussionen mit Ministerien, Fachgesellschaften und -verbänden setzt sich das KKS-Netzwerk für Verbesserungen ein.

Internationale Aktivitäten

Auf internationaler Ebene agiert das KKS-Netzwerk als nationaler Partner für das European Clinical Research Infrastructures Network (ECRIN) und unterstützt Weichenstellungen für die klinische Forschung durch die Mitarbeit in internationalen Gremien und Fachrunden.

Wie kann ich die Schriftgröße anpassen?